Sonntag, 11. Mai 2014

[Review] Tetesept Badesalz "Farbenspiel"

Tagchen meine Süßen! ♥
Im Moment bin ich irgendwie total im Bade-Fieber. Höchstwahrscheinlich liegt es daran, dass ich im Moment gestresst bin, wegen der aktuellen Phase in der Schule und einfach ab und zu meine Ruhe brauche ;-) Dazu kommt jetzt auch noch, dass ich mir wieder einmal eine fiese Erkältung eingefangen habe und diese nicht wirklich zu einem guten Lernen beiträgt.. Aber wie auch immer, heute Morgen habe ich das Tetesept Badesalz "Farbenspiel" ausprobiert.
"Erst rot, dann violett – ein Badevergnügen für Seele und Sinne, mit dynamisch wechselnden Farben und dem Duft von schwarzem Holunder und Magnolie.
Farben beruhigen oder beleben, entspannen oder regen an – in jedem Fall haben sie eine positive Wirkung auf Sinne und Seele.Tetesept Farbenspiel Pflegebäder beruhen auf dieser Erkenntnis und rufen durch den Wechsel von einer Farbe zur anderen in Verbindung mit der Wärme des Bades verschiedene,angenehme Stimmungen hervor. Ein fein auf die Farben abgestimmter Duft rundet das magische Badeerlebnis ab und bringt Körper und Geist in harmonischen Einklang.Spüren Sie die einzigartige Wirkung von Tetesept Farbenspiel mit natürlichem pflegendem Öl."

Als ich die Tüte aufgemacht habe und mir das Salz angeschaut habe, haben mich diese blauen Teilchen, aus irgendeinem Grund, erstmal an Trockenfutter für Katzen erinnert. Das liegt wohl daran, dass meine Oma früher so eins für ihren Kater hatte, was zwar gelb war, aber dieselbe Form hatte :-D Das Salz hat schon in dem Tütchen sehr gut und frisch geduftet.
Da man diesen Farbwechsel ja während des Badens erleben soll, steht auf der Verpackung, dass man das Salz erst in die Wanne geben soll, wenn sie komplett gefüllt ist.
So habe ich es dann auch gemacht..
Das Ganze ein bisschen verteilt...
Zu Beginn des Badens...
Während und nach dem Bad...
Die Idee mit diesem Farbwechsel-Effekt fand ich sehr toll und sie wurde auch ganz gut umgesetzt :-) Dagegen ist der pflegende Teil leider auf der Strecke geblieben.. Meine Haut fühlte sich schon während des Badens eher stumpf an und nach dem Baden war sie schließlich sehr trocken. Das Badesalz hat das Wasser zwar minimal ölig gemacht, jedoch war das nicht genug und die Haut ist eher ausgetrocknet. Das finde ich persönlich sehr schade und aus diesem Grund, werde ich dieses Tütchen nicht nachkaufen...

1 Kommentar:

  1. Klasse Review zu diesem Badesalz:)
    Finde deinen Blog richtig klasse!:) weiter so

    Liebste Grüße, Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/
    (vielleicht hast du ja mal Lust bei mir vorbeizuschauen)

    AntwortenLöschen