Mittwoch, 15. Januar 2014

[Review] Balea Bodycreme Cocos

Hallo meine Süßen!
Jeder kennt dieses Problem, welche Körpercreme ist die richtige für mich? Man probiert super viele aus und wühlt sich nach und nach durch das ganze Creme-Sortiment in tausend verschiedenen Läden. Von bebe, hinüber zu Garnier, über Neutrogena hinweg zu Yves Rocher und Lush, bis nach Nivea, Dove etc.
Die eine zieht zu langsam ein, die andere duftet nicht besonders oder verursacht Ausschlag und andere Hautirritationen. 
Ein ewiger Weg der zur persönlichen, perfekten Creme führen soll.
Auch mir ging es bis vor kurzem nicht anders. An jeder Creme hatte ich irgendwas auszusetzen.
Bis ich schließlich dieses Goldstück entdeckte...
Ich war gerade im Creme-Regal bei dm wieder nach einem neuen "Versuchsobjekt" am schauen, als mir plötzlich diese hübsche Creme-Dose ins Auge fiel :-)
Der Inhalt beträgt 500ml und gekostet hat sie nur 1,95€.
Da das meiner Meinung nach ein echt tolles Schnäppchen ist, ich den Duft von Kokosnuss sowieso total liebe und dazu noch Teils echt trockene Haut habe, kam die Creme natürlich sofort in den Einkaufskorb! :-)
Die Creme selber riecht, wie schon gesagt, nach Kokos und ich liebe diesen Duft total *-*
Außerdem zieht sie schnell ein und hinterlässt nicht so einen ekeligen Fettfilm auf der Haut, sondern lässt sie Haut sich ganz geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt anfühlen.
Ich benutze sie schon etwas länger und hatte bis jetzt noch nie Probleme mit ihr und werde sie auf jeden Fall immer wieder nachkaufen :-)
Übrigens wurde sie 2012 mit dem "Bussi für die Besten! Beauty Preis" von der Bravo Girl ausgezeichnet!
Und natürlich bekommt diese tolle Bodycreme
5 von 5 Mariposas! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen