Sonntag, 6. Oktober 2013

[Review] Ulric de Varens Eau de Parfums

Hallöchen meine Lieben! :)
Heute möchte ich Euch die zwei Parfums "Mini Dream" und "Mini Funny" von Ulric de Varens vorstellen.
Jeder von Euch wird diese kleinen Parfums bestimmt schon mal bei dm, Rossmann etc. gesehen haben. Ich persönlich habe mir in der Vergangenheit mal eins gekauft, da sie recht günstig waren, aber da es keine Duftproben gab und ich es nur aufgrund der Verpackung und der Farbe gekauft hatte, war der Duft leider ein totaler Reinfall und seitdem habe ich bis jetzt immer die Finger davon gelassen...
Als ich dann auf einer Seite für Testprodukte unter anderem diese zwei Exemplare zur Auswahl standen, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, diesen kleinen süßen Parfums eine zweite Chance zu geben und habe mich einfach mal für den Produkttest angemeldet.
Und siehe da, ein paar Tage später habe ich eine Bestätigungsmail bekommen und die Parfums lagen schon bei mir im Briefkasten :-)

Da das Design und die Farben hauptsächlich unsere jüngere Bevölkerung ansprechen soll, finde ich die Verpackung sehr gut ausgewählt. Sie ist nicht zu kindisch gestaltet, kann außerdem auch sehr gut auf Erwachsene wirken und die Jugend springt sicherlich darauf an.

Nun kommen wir aber mal zum wichtigem Teil. Das Parfum selbst.
Das Parfum "Mini Funny" ist in einem schwarzem Karton mit bunten Kreisen erhältlich und der Glasflakon ist lilafarben. 
Die Duftnoten sind folgende...
- Kopfnote: Mandarine und Orangenblüte
-Herznote: Vanille und Zedernholz
-Basisnote: Ambra und Moschus

Die Mini Funny Edition ist mir persönlich vom Duft her zu stark. Die Mandarine und die Orangenblüte kann man meiner Meinung nach überhaupt nicht herausschnuppern. Es riecht mir zu würzig und es hat einen leichten Duft nach irgendwas angebranntem...

Die "Mini Dream" Variante ist von der Verpackung, als auch vom Duft her das komplette Gegenteil von dem "Mini Funny" Parfum.
Hier sind die Duftnoten diesmal...
-Kopfnote: Mandarine, Aprikose, schwarze Johannisbeere und Rum
-Herznote: Geißblatt und Jasmin
-Basisnote: Patschuli, Moschus und Sandelholzmilch

Die Mini Dream Edition ist von den beiden Parfums mein absoluter Favorit. Diesmal ist es hier ein sehr leichter fruchtiger Duft und kann meiner Meinung nach sehr gut zu allen Jahreszeiten getragen werden. Hier kann ich diesmal die Mandarine und die Aprikose direkt erkennen. 

Da beide Exemplare Eau de Parfums sind halten sie sehr lange und es sind nicht zu viele Spitzer des Parfums nötig um einen gleichmäßigen Duft zu haben.
Wie schon gesagt, ist das Mini Dream mein absoluter Favorit und ich werde es auch bis zum Ende aufbrauchen, das Mini Dream Parfum jedoch werde ich sicherlich in den Müll werfen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen