Samstag, 10. August 2013

[Testbericht] "Herbacin Kräuter Shower Gel Drachenfrucht+Passionsfrucht"

Hallöchen meine lieben Leser/-innen! :-)
Wie Ihr ja schon wisst, habe ich am letzten Freitag endlich meine Testprodukte erhalten, worunter auch das Herbacin Shower Gel Drachenfrucht+Passionsfrucht war.
Ich habe das Duschgel nun ausgiebig getestet und auf Herz und Nieren geprüft, sodass ich Euch nun den Testbericht schreiben kann.
Anfangen möchte ich nun erst mal mit dem Äußeren des Produktes....
Verpackung&Design:
Wie man hier auf dem Bild sehr schön sehen kann ist die Flasche in den Tönen rot/pink, weiß und grün gehalten und natürlich sind auf der Vorderseite direkt die Drachenfrucht und die Passionsfrucht abgebildet, da das Shower Gel die Extrakte dieser Früchte enthält. 
Außerdem kann man klar und deutlich die "Versprechen" dieses Duschgels erkennen. Und zwar wären das "entspannend", "tropisch" und  "ausgleichend".
Das Design ist meiner Meinung nach sehr ansprechend und würde mich, alleine schon durch die rot/pinken Formen/Akzente, zum Kauf verführen, da ich mich beim Shopping (leider) sehr oft von schönen Verpackungen verführen lasse.
Im Großem und Ganzem die Verpackung sehr schön designed worden und wird sicherlich sehr viele Menschen zum Kauf anregen.
Im folgenden Video zeige ich Euch nochmal die ganze Tube rundherum und am Ende entdeckt ihr dann auch ein Gadget der Verpackung, welches ich sehr sehr toll finde :-)


Hintergrundmusik: Ghost Soundtrack-Unchained Melody (Instrumental)


Diejenigen die sich das Video angeschaut haben, werden nun wahrscheinlich wissen wovon ich rede. Und zwar vom Deckel der von selbst hochklappt, sobald man den grünen Druckknopf an der Vorderseite betätigt.
Ich finde, dass das eine sehr gute Idee ist, denn es gibt unendlich viele Duschgel-Tuben an denen der Deckel einfach so schwer zu öffnen ist, dass man sich sehr leicht mal eben den Fingernagel abbrechen kann.
Gerade Frauen, für die ihre Nägel ihr Heiligtum sind, werden den Herstellern sicherlich sehr dankbar sein ;-)

So, jetzt war das aber mal genug Gequatsche über die Verpackung und das Design.
Das was eigentlich alle wissen wollen ist ja sowieso:
"Wie ist das Duschgel?"

Konsistenz, Duft und Anwendung:
Wie man auf dem oberen Video schon sehen kann, ist das Duschgel transparent und nicht farbig, was meine Mutter persönlich etwas stört (sie hat das Shower Gel auch einmal ausprobiert). Sie mag es lieber farbig und mit einem Anteil von Creme.
Ich aber habe persönlich kein Problem damit, jeder muss es ja selber wissen :-)
Wie man auf der Rückseite der Tube lesen kann, ist das Duschgel...
-Paraben-frei
-Mineralöl-frei
-hautneutraler pH-Wert bewahrend
-ohne tierische Inhaltsstoffe

und enthält...
-Extrakte aus reifen Maracujas und Drachenfrüchten
-Zuckertenside aus nachwachsenden Rohstoffen
-pflanzliches Glyzerin und Citrat.

Das Duschgel riecht sehr fruchtig und ein wenig nach Seife. Es lässt sich bei der Anwendung sehr gut auf der Haut verreiben und schäumt nicht zu wenig und nicht zu viel. Abspülen lässt es sich auch sehr gut und der Duft bleibt einige Zeit auf der Haut.

Im Großen und Ganzen ist es ein sehr gutes Duschgel und ich habe nichts daran auszusetzen
Das Preisleistungsverhältnis finde ich für ein Natur-Produkt voll und ganz okay (ca.4,50€).

Ich hoffe, dass Euch der Bericht gefallen hat! :-)
Ein großes Dankeschön an:
www.der-beauty-blog.de & www.beautytesterin.de
dass sie mir diesen Produkttest möglich gemacht haben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen